Öffnungszeiten: Di. - Fr.: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr / Sa.: 09:00 - 13:00 Uhr / Mo. geschlossen

Motorrad-Matthies/Harley-Davidson Tuttlingen

Harley-Davidson Softail Fat Boy S 2017 - Features

Sie wollen den Puls des Lebens spüren? Kraftvoll auf den Straßen dieser Welt unterwegs sein? Wir haben das passende Motorrad für Sie; die Fat Boy S. Pures Custom-Styling mit dem stärksten Motor, den unsere Cruiser in diesem Jahr zu bieten haben.

Dunkles Design...


Schwarzer Auspuff...


Fat-Boy-Merkmale...


Spiegelchrom-Räder...


Fat Boy Custom-Stil...


Custom-Extras am Hingucker-Tank...


Versteckte Hinterrad­stoßdämpfer...


Luftfilter Screamin Eagle Ventilator...


Satte Power, pures Drehmoment...


Screamin’ Eagle Twin Cam 110B...


Hubraum 1.801 ccm...


Motor in Schwarz gehalten...


Ergonomischer, schlanker Sitz...


Elektronischer Gasgriff und Geschwindigkeits­regelanlage...


Cruise Drive 6-Ganggetriebe...


Dunlop Reifen, 200 mm hinten...


Starke Vorderrad-Bremse...


ABS, dezent versteckt...


Flacher 1 1/4-Zoll-Lenker...


Fahrer-Trittbretter in voller Länge...


Die Fat Boy S Modell ist schwarz. Schwarz wie die Garderobe von Johnny Cash. Schwarz wie das Pikass. Neben Felgen, Tankgrafiken und ein paar anderen ausgewählten Highlights in Chrom ist die Maschine von Rad zu Rad in dunkle Lackierungen getaucht, die schwarz wie die Nacht sind:

Die Frontkonsole ist schwarzglänzend, die Bremshebel, die Teile der hydraulischen Kupplung, der Lenker, der Lenker Riser und die Gabelbrücke sind schwarz. Der Scheinwerfer-Zierring ist schwarz. Sogar die Achsmutternkappen sind schwarz. Die Lackierung kommt in zwei Optionen: Vivid Black und Denim Black.

Wer ein dunkles Pferd reiten will, erhält hier eines, das dunkler nicht sein kann.

Der Screamin’ Eagle Air-Cooled, Twin Cam 110B Motor mit Ausgleichswellen der Fat Boy Modell verkündet der Welt sein Grollen über die 2-in-2 Auspuffanlage mit schwarzen Auspuffrohren und Schalldämpfern.

Größe an allen wichtigen Stellen.
  • Die schwarzen, gelochten 17-Zoll-Aluräder mit silbernen Felgen machen definitiv Eindruck - insbesondere mit einem 140 mm breiten Vorderreifen und einem bulligen 200 mm-Hinterreifen in schwarz.
  • Ebenso die breite Vorderradgabel hinter dem riesigen, wunderschönen Scheinwerfer.
  • Der breite Lenker aus Edelstahl hat verchromte Bare Knuckle Riser.
  • Und auf dem Benzintank fällt ein Medaillon mit einer großzügigen verchromten Spiegelfläche auf, die sich auf jedem Straßenabschnitt bemerkbar macht.
Kurzum ein tolles Bike mit vielen Extras. Definitiv wuchtig, breit, protzig. Ein Muskelpaket. Nennen Sie es, wie Sie wollen. Aber Sie müssen einfach zugeben, dass Sie es haben möchten.

Diese schwarzen, gelochten Scheibenräder verleihen der Fat Boy S einen ganz besonderen Look und unterstreichen die einzigartige Ausstrahlung, die dieses bullige Motorrad zu einem einmaligen Eyecatcher macht.

Die Harley-Davidson Fat Boy S hält mit ihrer Anspielung auf die Hardtail-Chopper der 1960er und 1970er Jahre das Erbe vergangener Zeiten auch vierzig Jahre später noch lebendig.

Sie ist ein Original „Fat Custom”-Bike – entspannt und luxuriös mit ihrem unverwechselbaren Auftritt. Aber beim nostalgischen Stil geht es nicht nur um den außergewöhnlichen Auftritt oder Details von Old School. Sondern darum, welchen Eindruck Sie gewinnen, wenn Sie damit unterwegs sind. Es ist gut, wie es sich anfühlt. Eine klassische, entspannte Fahrposition. Sie cruisen nicht nur dahin. Sie haben alles unter Kontrolle – entspannt zurückgelehnt behalten Sie den Überblick.

Dieser Tank wird mit seinem Ledertankriemen, den verchromten Seitenplaketten und der schwarzen Zündschalterkonsole zu einem echten Hingucker. Die Tacho-Fläche der Fat Boy S ist mit einem großen, geräumigen Display für den Kilometerzähler und einem Zusatzfenster für die Gang- und Drehzahlanzeige ausgestattet. Mit einem Blick haben Sie damit unterwegs alle Infos zur Hand.

Wenn Sie ein bequemes Bike möchten, aber den Look eines Hardtails lieben, haben Sie jetzt das richtige Bike gefunden. Mit den versteckten, horizontalen hinteren Federbeinen bleibt die klassische Linienführung eines Hardtail-Rahmens erhalten ohne, dass Sie auf modernen Federungskomfort verzichten müssen. Diesen charakteristischen Look bietet nur eine Softail.

Wenn Sie zwischen den mächtigen Zylindern auf der Fat Boy S sitzen, werden Sie einen schwarzen Screamin' Eagle Ventilator-Performance-Luftfilter sehen, der keine Zweifel darüber lässt, welcher Motor diese Maschine antreibt. Er ist mit einem Filter mit hohem Durchsatz ausgestattet, der den Motor mit enormen Mengen Luft versorgt, die er in eine enorme Menge Power verwandelt.

Ein Blick reicht, um zu sehen, dass dies keine Maschine von der Stange ist.

Hubraum: 1.801 ccm
Drehmoment: 146 Nm bei 4.000 U/min
Leistung: 92,5 PS (68 KW) bei 5.010 U/min

Der Screamin’ Eagle Air-Cooled, Twin Cam 110B Motor des Fat Boy S Modells liefert gleichzeitig eine enorme Leistung und eine sanfte Fahrt. Ausgleichswellen unterdrücken die Vibrationen während gewaltige Kolben die ein riesiges Drehmoment im unteren Drehzahlbereich und große Leistung bei hohen Drehzahlen liefern.

Sobald Sie bei diesem Bike am Gasgriff drehen, verstehen Sie, wovon wir hier reden.

Ganz in der Tradition der Flathead, Knucklehead, Panhead, Shovelhead, Evolution® und Twin Cam 88 Motoren, die Geschichte geschrieben haben. Die Leistung und Zuverlässigkeit sind ein direktes Ergebnis der unzähligen Meilen, die der V-Twin seit 1909 hinter sich gebracht hat, und des stolzen Erbes aus einem ganzen Jahrhundert, das dem Leben auf zwei Rädern gewidmet ist.

Starten Sie den Screamin’ Eagle Air-Cooled, Twin Cam 110B Motor mit Ausgleichswelle, und Sie fühlen schon im Leerlauf die unbändige Kraft. Die gewaltigen 110 Kubikzoll sorgen für ein scheinbar unendliches Drehmoment und ein Durchzugsvermögen mit Adrenalin-Kick in sämtlichen Gängen.

Und die Ausgleichswelle eliminiert Vibrationen. Sechs Gänge und ein starkes Triebwerk bei niedrigen Drehzahlen – besser geht es nicht.

Die schwarzglänzenden Zylinderköpfe sitzen auf Zylindern mit gefrästen Kühlrippenkanten, um die kräftige Form des Motors zu unterstreichen. Es ist eine unmissverständliche und starke Art, den Werten treu zu bleiben, die den Fahrer zufriedenstellen.

Gemeinsam mit dem dunklen Look fügte Harley einige ergonomische Merkmale hinzu, die garantieren, dass jeder Zoll zu einer komfortablen Fahrt führt. Der Sitz ist z.B. selbst schlanker gestaltet.

Mit der Sitzform, dem Rahmen und dem starren Antriebsstrang können Sie sich auf eine solide, bequeme Verbindung mit Bike und Straße verlassen.

Der minimalistische Stil der Fat Boy S wird noch schlichter mit dem serienmäßigen elektronischen Gasgriff. Werfen Sie einen Blick darauf. Kein Kabelgewirr am Lenker. Die Geschwindigkeitsregelanlage gehört auch dazu, serienmäßig.

Die Schalter liegen in bequemer Griffweite, damit sich die Geschwindigkeit leicht mit dem linken Daumen einstellen lässt. Das ist alles, was es braucht, um Ihrem Handgelenk ein Pause zu verschaffen, während Sie unzählige Kilometer abspulen.

Sie wollen eine Maschine, auf die Sie sich in jeder Situation verlassen können – auch wenn es hart hergeht? Ihre Harley bietet Ihnen diese Gewissheit. Sie verfügt über das Cruise Drive-Sechsganggetriebe.

Fetter ist besser. Die Harley-Davidson Fat Boy rollt auf einem 140er Dunlop Vorderreifen und einem breiten 200er Dunlop D407 am Heck. Die Reifen bieten eine äußerst gelungene Synthese aus Handling, Komfort und Grip – auch wenn Sie mal scharf bremsen müssen.

Der Name Dunlop bürgt eben für Qualität.

Am Handbremshebel der Softail sind besonders geringe Handkräfte erforderlich. Zugleich punktet die Bremse mit perfekter Dosierbarkeit und hervorragendem Ansprechverhalten. Dafür bürgen der Hauptbermszylinder mit besonders großem Kolbendurchmesser, der steif ausgelegte Vierkolbenbremssattel mit 34 und 32 mm großen, speziell beschichteten Kolben und die 300 mm große Bremsscheibe am Vorderrad.

Bei der Fat Boy S sind die ABS-Komponenten so dezent in der Radnabe versteckt, dass das klare, unverfälschte Design Ihrer Maschine nach wie vor alle Blicke auf sich zieht.

Was aber noch viel wichtiger ist: Sie können sich darauf verlassen, dass Ihr Bike Ihnen jederzeit gehorcht, wenn es sein muss.

Dieser breite 1 1/4-Zoll-Lenker bildet ein entscheidendes Detail des klassischen Fat-Boy-Designs:

Innenliegende Kabelführung sorgt für einen aufgeräumten Look. Mit dem komfortablen, weit nach hinten gezogenen Lenker haben Sie jederzeit alles im Griff – einerlei, ob es bis zum Horizont geht oder nur mal schnell in die City.

Die Möglichkeit, die Fußhaltung zu variieren, sorgt unterwegs für ein entscheidendes Plus an Langstrecken-Komfort. Harley-Davidson Fahrertrittbretter haben sich über Jahrzehnte bewährt. Das Design gestattet jede Menge unterschiedlicher Fußpositionen. Gummi-Elemente entkoppeln die Trittbretter effizient von den Motorvibrationen und gewährleisten so eine komfortable Fahrt. Das Schalten mit Spitze und Hacke ermöglicht jederzeit problemlose Schaltvorgänge.

Wenn Sie sich daran gewöhnt haben, werden Sie es nie wieder missen wollen. Und auch die Spitzen Ihrer Stiefel werden weniger leiden.


Alle Angaben sind ohne Gewähr. Modellinformation - zur Verfügbarkeit der jeweiligen Bikes fragen Sie uns.